Make your own free website on Tripod.com

Flackerfreies Licht bei BR 044 und 043

English Text


Die Dampfloks der Baureihe 044 (37880) und 043 MHI (37882) haben die Fassung für das hintere Spitzenlicht auf dem 6090-Dekoder. Deshalb ist es komplizierter das Licht flackerfrei zu bekommen.

Auf der Rückseite des Dekoders läuft eine breite Leiterbahn am hinteren Ende lang. Sie ist mit dem einen Anschluß der Birnenfassung verbunden (grüner Pfeil). Diese Leiterbahn muß durchtrennt werden (blauer Pfeil).

Am vorderen Ende des Dekoders sind außen zwei Lötpads für Masse (brauner Pfeil) und Strom/Daten (roter Pfeil). Dort müssen 2 Dioden mit ihren Anoden aufgelötet werden. Die beiden Kathoden werden verbunden und sind nun die flackerfreie Rückleitung (oranger Pfeil). Von dort führt ein Kabel zum jetzt massefreien Anschluß der Birne (grüner Pfeil). Bei der vorderen Birne wird das braune Kabel vom Motorschild abgelötet, verlängert und ebenfalls an die Dioden im Tender angelötet (oranger Pfeil).